31. August + 1. September 2022, Messe Zürich

Kollaborative Roboter der TM-Serie beschleunigen die Harmonisierung von Mensch und Maschine

Beschreibung

Kollaborative Roboter der TM-Serie beschleunigen die Harmonisierung von Mensch und Maschine

Mit verschiedenen Bildverarbeitungsfunktionen und einer einfachen, intuitiven Programmierung wird die Zusammenarbeit mit einem TM-Roboter sicherer, flexibler und interaktiver als mit jedem anderen kollaborativen Roboter.
Ständig wechselnde Verbrauchertrends führen zu immer kürzeren Produktlebenszyklen. Daher benötigen herstellende Unternehmen in Zukunft Produktionslinien, die mit häufigen Produktwechseln fertig werden. Hinzu kommt der wachsende Fachkräftemangel, weshalb Produktionsunternehmen dazu übergehen, einfache und monotone Vorgänge zu automatisieren, damit die Mitarbeiter Kapazitäten für kreativere Aufgaben haben.
Unsere TM-Serie bietet nun eine willkommene Gelegenheit, Roboter in den Produktionsablauf zu integrieren, die Aufgaben wie Montieren, Bestücken oder Überprüfen übernehmen können. Zur Markteinführung der TM-Serie bringen wir ein mobil-kompatibles Modell heraus, welches sich nahtlos mit den marktführenden mobilen Robotern der LD-Serie kombinieren lässt.