31. August + 1. September 2022, Messe Zürich

Lütze AG

Über uns

Über 60 Jahre Tradition in Automation – Mit unzähligen Pionierleistungen und Patenten gehört LÜTZE heute zu den führenden Unternehmen in der Branche.

Die Lütze AG in Siebnen ist seit 1979 erfolgreiches Mitglied der weltweit agierenden LUETZE INTERNATIONAL GROUP und bedient den schweizerischen Markt mit den effizienten Automatisierungslösungen von LÜTZE.

1958 gründete Friedrich Lütze (1923-2014) die Lütze GmbH in Weinstadt bei Stuttgart/Deutschland. Seither werden dort elektronische und elektrotechnische Komponenten und Systemlösungen für die Automatisierung sowie Hochtechnologie für die Bahntechnik entwickelt und gefertigt.

Mit bahnbrechenden Innovationen und internationalen Patenten machte das damals noch junge Unternehmen sehr schnell auf sich aufmerksam. Mit der Markteinführung des LSC-Systems zur Schaltschrankverdrahtung im Jahr 1972 konnten Schaltschrankbauer erstmalig bis zu 25 % Platz gegenüber dem konventionellen Aufbau einsparen. Anfang der 60er Jahre gehörte LÜTZE mit seinen hochflexiblen Leitungen zu den ersten Anbietern weltweit.

Seit der Gründung des Unternehmens gehört es zur Firmenphilosophie, mit hoch innovativen Produkten, zu den Spitzenanbietern in der Automationsbranche zu gehören. Nicht ohne Grund investiert LÜTZE deutlich mehr in Forschung und Entwicklung als der Schnitt der Branche.

Das Familienunternehmen wird in der zweiten Generation von Udo Lütze geleitet.

Produkte

Nachrichten

Jobangebote

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!